Verdabbio ist ein kleines an den Wald grenzendes Dorf fast ohne Verkehr, welches die Kinder dazu einlädt zu spielen, sich zu bewegen und die Umgebung zu erkunden.
Diese Elemente sind grundlegend in der Kindheit und in der Entwicklung der Einzelnen.

Das Dorf, in welches wieder Leben gebracht würde, bietet die Möglichkeit, das äussere Schulzimmer mit dem Inneren zu verbinden, drinnen oder draussen zu lernen, je nach Thema und Bedürfnis.
Das ehemalige Schulhaus auf dem Dorfplatz, welches von der Gemeinde für den Aufbau der un’altra scuola zur Verfügung gestellt wird, erweist sich als Glücksfall, da noch sehr viele Materialien und fast die gesamte Ausstattung (Stühle, Tische, usw.) vorhanden sind.



Kontaktformular

Associazione un'altra scuola

Facebook: un'altra scuola